BaFin

Verbraucherbeirat der BaFin

Aufgaben und Zusammensetzung des Verbraucherbeirats

Der Verbraucherbeirat berät die BaFin aus Verbrauchersicht bei der Erfüllung ihrer Aufsichtsaufgaben. Hierzu kann er aktuelle Entwicklungen im Bereich der Bank- und Versicherungsgeschäfte, der Finanzdienstleistungen und Finanzinstrumente aus Verbrauchersicht („Verbrauchertrends“) erfassen, analysieren und der BaFin darüber berichten.

Der 12-köpfige Verbraucherbeirat besteht aus drei Vertretern der Wissenschaft, vier Vertretern von Verbraucher- oder Anlegerschutzorganisationen und drei Mitarbeitern außergerichtlicher Streitschlichtungssysteme sowie einem Vertreter des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) und einem Vertreter der Gewerkschaften.

Mitglieder des Verbraucherbeirats

Stand: Januar 2016

Für die Wissenschaft

Prof. Dr. Haar, Brigitte (stellv. Vorsitzende)
Prof. Dr. Knops, Kai-Oliver
Prof. Dr. Reifner, Udo

Für Verbraucher- und Anlegerschutzorganisationen

Benner-Heinacher, Jella
Kühnlenz, Stephan
Mohn, Dorothea (Vorsitzende)
Lawrence, Katharina

Für außergerichtliche Streitschlichtungssysteme

Arenhövel, Wolfgang
Dr. Frellesen, Peter
Prof. Dr. Hirsch, Günter

Für das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Dr. Paetz, Erich

Für die Gewerkschaften

Hahn, Christoph

geändert am 28.01.2016

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Zusatzinformationen