Navigation und Service

Willkommen auf der Seite der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Mitarbeiter

Die BaFin beschäftigt 2.398 Mitarbeiter. Rund 69 % der Beschäftigten sind Beamte, rund 31 % sind Tarifbeschäftigte. Rund drei Viertel der BaFin-Mitarbeiter arbeiten am Dienstsitz Bonn, ein Viertel ist in Frankfurt am Main tätig. 33 Beschäftigte sind zu anderen nationalen oder internationalen Behörden und Institutionen abgeordnet. Zudem sind 53 Auszubildende und Anwärter bei der BaFin tätig (Stand: 31. Dezember 2013).

Die BaFin ist eine "junge" Behörde: Der überwiegende Teil ihrer Mitarbeiter ist zwischen 30 und 44 Jahren alt. Dabei bietet die BaFin vor allem auch Frauen gute Berufsmöglichkeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Frauen stellen nahezu die Hälfte der BaFin-Beschäftigten.

Als deutsche Allfinanzaufsicht trägt die BaFin Verantwortung für einen der weltweit bedeutendsten Finanz- und Kapitalmärkte. Die Kernaufgabe der BaFin-Mitarbeiter besteht daher in der Aufsicht über Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute, Versicherungsunternehmen und den Wertpapierhandel. Rund 1.000 Beschäftigte sind direkt in den drei Aufsichtsbereichen Bankenaufsicht, Versicherungsaufsicht und Wertpapieraufsicht tätig. Zudem arbeiten weitere 750 Mitarbeiter in den Querschnittsbereichen, die sektorübergreifend mit den Aufsichtsbereichen zusammenhängende Aufgaben übernehmen.

Letzte Änderung am: 31. März 2014

Artikel bewerten: