BaFin

Neue Exekutivdirektorin Béatrice Freiwald

Datum: 17.02.2016

Béatrice Freiwald wird Exekutivdirektorin für den neu geschaffenen Bereich „Innere Verwaltung und Recht“ bei der BaFin, der den bisherigen Bereich „Querschnittsaufgaben/Innere Verwaltung“ Anfang 2016 abgelöst hat. Dies hat das Bundeskabinett am Mittwoch, 17. Februar 2016, beschlossen. Zu dem Bereich gehört unter anderem die Abteilung für Erlaubnispflicht und die Verfolgung unerlaubter Geschäfte. Freiwald nimmt ihre Tätigkeit am 1. März 2016 auf. Sie folgt Gabriele Hahn, die bis zum 30. November den Bereich „Querschnittsaufgaben/Innere Verwaltung“ geleitet hatte.

Freiwald verfügt über langjährige Aufsichtserfahrung: Bereits 1998 kam sie zum Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen, kurz BAKred, das 2002 in der Allfinanzaufsicht BaFin aufging. In den folgenden Jahren stieg sie in der Versicherungsaufsicht erst zur Referats-, dann zur Abteilungsleiterin auf und war als solche zuletzt für die Gruppenaufsicht und die Themenschwerpunkte Schaden- und Unfallversicherungen verantwortlich.

Vor ihrer Zeit bei der BaFin war die 48-jährige Juristin zunächst als Rechtsanwältin und Dozentin tätig. Ihre Juristischen Staatsexamen legte sie in Hamburg ab.

Zusatzinformationen