BaFin

Thema Marktmanipulation, Verbraucherschutz ACI-Anchor Capital Investment Ltd. (ISIN AU000000ACI2): BaFin rät zur Vorsicht bei Kaufempfehlungen für Aktien

Datum: 24.03.2016

Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden derzeit die Aktien der ACI-Anchor Capital Investment Ltd., ISIN AU000000ACI2 durch telefonische Werbeanrufe (Cold Calling) zum Kauf empfohlen.

Die BaFin rät allen Anlegern, die in den Kaufempfehlungen gemachten Angaben mit Hilfe anderer Quellen sehr genau zu überprüfen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Anlegern die Aktien sehr offensiv zum Kauf empfohlen werden, die in Aussicht gestellten Gewinne extrem hoch sind und/oder Anleger unter Zeitdruck gesetzt werden.

Häufig dienen solche Telefonanrufe lediglich dazu, Anleger zum Kauf von bestimmten Aktien zu verleiten, damit die Absender von steigenden Kursen dieser Aktien profitieren.

Die Aktien der Gesellschaft sind in Deutschland in den Freiverkehr der Wertpapierbörse Frankfurt inkl. XETRA einbezogen.

Hinweise dazu, wie Sie sich vor unseriösen Anlageempfehlungen schützen können, finden Sie in den Broschüren der BaFin.

Aktualisierung (30.05.2016):

Die BaFin hat hinsichtlich der Aktien der ACI-Anchor Capital Investment Ltd. eine Untersuchung wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet.

geändert am 30.05.2016