BaFin

Fachgremium Kredit

Aufgabe des Fachgremiums Kredit ist es, institutsübergreifende Fragestellungen im Zusammenhang mit den Mindesteigenmittelanforderungen für Kreditrisiken zu erörtern, soweit hiermit nicht andere Fachgremien betraut sind.

Die Capital Requirements Regulation (CRR) sieht für verschiedene die Behandlung von Kreditrisiken betreffende Regelungen vor, dass die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) Entwürfe für technische Regulierungsstandards der EU-Kommission fertigt. Ferner hat die EBA einen Q&A-Prozess eingerichtet, um innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine konsistente und effektive Anwendung der CRR sicherzustellen. In der Entwicklung und der Anwendung dieser Regelungsvorgaben ergeben sich dadurch sowohl für die Kreditinstitute als auch für die Aufsichtspraxis verschiedene Fragen.

Das Fachgremium ist auf substantielle Beiträge aus der Kreditwirtschaft angewiesen. Es setzt sich daher aus Vertretern der Kreditwirtschaft, der Deutschen Bundesbank und der BaFin zusammen.

Wie seine Vorgängergremien, das Fachgremium IRBA und das Fachgremium Kreditsicherungstechniken, hat sich das Fachgremium Kredit als Forum für einen engen Austausch zwischen Kreditwirtschaft und Bankenaufsicht bewährt. Es soll auch in Zukunft dazu dienen, auf Seiten der Kreditwirtschaft wie auf Seiten der Bankenaufsicht ein vertieftes Verständnis für die relevanten Fragestellungen zu wecken und sachgerechte Antworten auf diese Fragen zu entwickeln.

geändert am 04.11.2014

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback