BaFin

Thema Geldwäschebekämpfung Länder- und Sanktionslisten

Hier finden Sie den aktuellen Informationsbericht der FATF.

Die FATF hat auf ihrer Plenumssitzung in Paris am 29. Juni 2018 eine aktualisierte Erklärung („FATF Public Statement“) und einen aktualisierten Informationsbericht veröffentlicht (siehe Rundschreiben 12/2018 (GW)). Im Übrigen weise ich auf die auf der Homepage der Deutschen Bundesbank, die in Deutschland für die Umsetzung von Finanzsanktionen zuständig ist, veröffentlichten Sanktionen im Kapital- und Zahlungsverkehr hin.

Zu beachten ist auch die delegierte Verordnung (EU) 2016/1675 DER KOMMISSION vom 14. Juli 2016 nebst zwei Ergänzungen.

geändert am: 12.10.2018

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Veröffentlichungen zum Thema

Mel­de­for­mu­lar zur GT­VO

Meldeformular zur GTVO

Mel­de­for­mu­lar zur GT­VO

Meldeformular zur GTVO

Ers­te Fach­ta­gung zu Be­kämp­fung von Geld­wä­sche und Ter­ro­ris­mus­fi­nan­zie­rung

„Wer in einem privatwirtschaftlich organisierten Unternehmen heutzutage denkt, die Bekämpfung von Geldwäsche spiele keine wichtige Rolle, der hat den Schuss nicht gehört.“ Mit dieser klaren Botschaft eröffnete BaFin-Exekutivdirektor Dr. Thorsten Pötzsch die erste BaFin-Fachtagung zu Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung am 12. Dezember in Bonn. Vor 500 Vertretern von Banken, …

Alle Dokumente