BaFin

Thema BaFin Exekutivdirektorin Wertpapieraufsicht

Lebenslauf von Elisabeth Roegele

Bild von Elisabeth Roegele © Bernd Roselieb / BaFin Elisabeth Roegele

24. September 1967

geboren in Baden-Baden, Baden-Württemberg

ledig

1987 bis 1991

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim

1992

Erste juristische Staatsprüfung

1992 bis 1994

Juristischer Vorbereitungsdienst des Landes Baden-Württemberg, Landgericht Baden-Baden

1994

Zweite juristische Staatsprüfung

1995 bis 1996

Bausparkasse Schwäbisch Hall

Fachberaterin Recht in der Rechtsabteilung

1996 bis 2000

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung - Börsenaufsichtsbehörde

Referentin, Überwachung der Frankfurter Wertpapierbörse und der Eurex Deutschland

1998 bis 1999

Nach-Diplom-Studium im Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrecht

Abschluss als Master of European and International Business Law - M.B.L.-HSG

2000 bis 2004

boerse-stuttgart AG

Geschäftsführerin der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse

ab Mai 2001 Mitglied des Vorstands der boerse-stuttgart AG

2004 bis 2006

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Referatsleiterin Ad-hoc-Publizität, Directors' Dealings, Insiderverzeichnisse und Börsenfragen

2006 bis 2015

DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main

Chefsyndikus, Bereichsleiterin Recht und Produktsteuern

Seit Mai 2015

Exekutivdirektorin Wertpapieraufsicht in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Mandate:

Management Board der European Securities and Markets Authority (ESMA), Paris

Board of Supervisors der European Securities and Markets Authority (ESMA), Paris

International Organization of Securities Commissions (IOSCO), Madrid

geändert am 01.12.2015

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Zusatzinformationen