BaFin

Thema BaFin Kontakt zur BaFin

Kontaktmöglichkeiten zur BaFin und weitere Informationsquellen finden Sie auf dieser Seite. Fragen zu Finanzthemen, aber auch zur BaFin selbst, beantwortet unser Verbrauchertelefon.

Auf dieser Seite:

Kontaktmöglichkeiten

Anschriften der BaFin

Banken- und VersicherungsaufsichtAnschrift Bonn

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

Postfach 1253
53002 Bonn

Fon: 0228 / 4108 - 0
Fax: 0228 / 4108 - 1550

E-Mail: poststelle@bafin.de

De-Mail: poststelle@bafin.de-mail.de

Wertpapieraufsicht / Asset-ManagementAnschrift Frankfurt

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt

Postfach 50 01 54
60391 Frankfurt

Fon: 0228 / 4108 - 0
Fax: 0228 / 4108 - 123

E-Mail: poststelle@bafin.de

De-Mail: poststelle@bafin.de-mail.de

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Veröffentlichungen zum Thema

15 Jah­re Ba­Fin – Di­gi­ta­li­sie­rung und Zu­kunft der Re­gu­lie­rung im Fo­kus

Die Digitalisierung verändere die Finanzwelt gerade in atemberaubendem Tempo, sagte BaFin-Präsident Felix Hufeld am Mittwoch bei einem Symposium mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Aufsicht anlässlich des 15-jährigen Bestehens der BaFin in Bonn.

15 Jah­re Ba­Fin: Auf­sicht in ste­ti­gem Wan­del

Krisen, große Reformen und neue Aufgaben: Die BaFin wird 15 Jahre alt. In dieser Zeit hat sie viel erlebt und ist mitunter durch stürmische Zeiten gegangen. Dabei hat sie sich immer wieder gewandelt und an neue Rahmenbedingungen angepasst.

Ba­Fin ar­bei­tet im Na­tio­na­len Cy­ber-Ab­wehr­zen­trum mit

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird künftig verstärkt im Nationalen Cyber-Abwehrzentrum (Cyber-AZ) mitwirken. Dies vereinbarten die Präsidenten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, und der BaFin, Felix Hufeld, heute in Bonn.

Ba­Fin rich­tet Mel­de­platt­form für Whist­leblower ein

Die BaFin richtet zum 02.07.2016 eine zentrale Stelle ein, über die Hinweisgeber, sogenannte Whistleblower, Verstöße gegen aufsichtliche Bestimmungen melden können. Der Schutz der Hinweisgeber genießt hierbei höchste Priorität.

Or­ga­ni­gramm der Ba­Fin

Organisationsplan der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Alle Dokumente