BaFin

Thema MVP Portal Transaktionsmeldungen nach Artikel 26 MiFIR

MVP Portal

Damit die in Art. 26 der Verordnung (EU) Nr. 600/2014 (MiFIR) genannten Meldepflichtigen Ihren Meldeverpflichtungen nachkommen können, haben diese die Mitteilungen nach Art. 26 MiFIR im Wege der Datenfernübertragung der BaFin zu übermitteln.

Daher sind die Meldepflichtigen nach Art. 26 MiFIR verpflichtet, entweder selbst oder vertretend durch einen geeigneten Dritten, diese Meldepflichten zu erfüllen.

Die BaFin hat eigens hierfür das elektronische Fachverfahren „Transaktionsmeldungen (Art. 26 MiFIR)“ entwickelt und stellt dieses über das MVP-Portal zur Verfügung.

Im Falle der Wahl eines geeigneten Dritten muss darauf geachtet werden, dass der Dritte den Status eines „approved reporting mechanism“ (ARM) haben muss. Teil des Zulassungsverfahrens zum ARM ist die erfolgreiche Anbindung an das Fachverfahren "Test: Transaktionsmeldungen (Art. 26 MiFIR)". Als ARM kontaktieren Sie die BaFin bitte vor Antragstellung zur Zulassung an der MVP unter A26MIFIR@bafin.de.

Bitte beachten Sie, dass aus verarbeitungstechnischen Gründen die Zahl der Meldesätze je Einzelübertragung derzeit auf 500.000 begrenzt ist. Die Dateigröße (GZIP komprimiert) darf maximal 200 MB groß sein.

Analog zur bisherigen Übermittlung von Transaktionsdaten nach § 9 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) soll eine Übermittlung von Transaktionsdaten auch unter Art. 26 MiFIR auf Basis aggregierter Bestände erfolgen. Eine Übermittlung von Einzelsätzen oder hochfrequenten täglichen Kleinstlieferungen ist nicht möglich. Die durchschnittliche Anzahl Transaktionen pro übertragener Datei soll sich an der maximal möglichen Anzahl Transaktionen pro Datei (500.000 Stk.) orientieren. In dieser Form ist auch eine untertägige Übermittelung aggregierter Bestände möglich.

Fachliche und inhaltliche Fragen zum Verfahren „Transaktionsmeldungen (Art. 26 MiFIR)“ richten Sie bitte ausschließlich an:

E-Mail: A26MIFIR@bafin.de

Bei technischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den technischen Support:

E-Mail: mvp-support@bafin.de

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Antragsteller die Meldungen nach Art. 26 MiFIR erst ab dem Zeitpunkt der Freischaltung des Antrags zum Fachverfahren „Transaktionsmeldungen (Art. 26 MiFIR)“ übermitteln können.

Zum MVP Portal

geändert am 13.12.2017

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Zusatzinformationen

Wichtige Hinweise: MVP Por­tal

Informationen zum Zugang und zur Registrierung

MVP-Portal

Ansprechpartner

MVP Sup­port­hot­li­ne

für technische Fragen und Probleme
E-Mail:E-Mail schreiben