BaFin

Thema MVP Portal MVP-Portal

Als Person oder Unternehmen können Sie vielen Meldepflichten auf elektronischem Wege nachkommen. Das MVP-Portal bietet Ihnen eine einfache und sichere Möglichkeit dazu.

Das MVP-Portal steht Ihnen unter anderem für folgende Mitteilungs- bzw. Hinterlegungspflichten zur Verfügung:

Netto-Leerverkaufspositionen
Mitteilungen bzgl. Verordnung (EU) Nr. 236/2012

Elektronische Hinterlegung endgültiger Angebotsbedingungen
Nach § 6 Abs. 3 Satz 3 WpPG n.F.

Mitarbeiter- und Beschwerderegister
Anzeigen nach § 34d WpHG

Einreichen von Prüfungsberichten
Für Wirtschaftsprüfer

Versicherungsaufsicht
Elektronische Meldungen an die Versicherungsaufsicht

Versicherungsaufsicht - Solvency II
Elektronische Meldungen an die Versicherungsaufsicht gemäß Solvency II

EMIR
Elektronische Meldungen bzw. Mitteilungen nach EMIR

Prospekte (WpPG / VermAnlG)
Einreichen von Prospekten und Nachträgen

Transaktionsmeldungen (§ 9 WpHG)

Transaktionsmeldungen (Art. 26 MiFIR)

AIFMD-Berichtswesen

Mitteilungen und Informationen zum Referenzsystem für Finanzinstrumente und Transparenzberechnungen (Title II MiFIR / Art. 22 + 27 MiFIR / Art. 4 MAR)
Elektronische Mitteilung von Referenzdaten zu Finanzinstrumenten sowie Informationen zu Transparenzberechnungen

Verdachtsmeldungen nach MAR (Art. 16 Abs. 1 und 2)

Aktienrückkaufprogramme und Stabilisierungsmaßnahmen
Meldungen nach Art. 5 MAR i.V.m. VO (EU) 2016/1052

Sie sind bereits registriert?

Direkt zum MVP-Portal


Zugang & Registrierung

Um für ein Fachverfahren Mitteilungen bzw. Hinterlegungen einreichen zu können, müssen Sie sich zuerst am MVP-Portal registrieren und folgend den Antrag auf eine Meldeberechtigung elektronisch einreichen. Beides ist über die Oberfläche des MVP-Portals möglich.

Bitte beachten Sie die Verweise für weitere Informationen und Dokumentation in der rechten Spalte.

geändert am 09.06.2017

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback