BaFin

Meldungen

Datum: 04.12.2018 | Thema Verbraucherschutz Aufsicht und Polizei warnen vor betrügerischen internationalen Online-Handelsplattformen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), das Bundeskriminalamt (BKA) und die Landeskriminalämter weisen Verbraucher in einer gemeinsamen Warnmeldung auf die Gefahren aus dem Online-Handel mit bestimmten spekulativen Finanzinstrumenten hin. Dazu gehören etwa finanzielle Differenzkontrakte (Contracts for DifferenceCFDs) und binäre Optionen auf Rohstoffe, Aktien, Indizes sowie Währungen und Kryptowährungen.

Mehr: Aufsicht und Polizei warnen vor betrügerischen internationalen Online-Handelsplattformen …

Datum: 04.12.2018 | Thema Verbraucherschutz Dänische Versicherungsaufsicht informiert über die Liquidation der Qudos Insurance A/S

Die dänische Versicherungsaufsicht Finanstilsynet (Danish Financial Supervisory Authority) teilte der BaFin mit, dass sich das dänische Versicherungsunternehmen Qudos Insurance A/S mit Wirkung vom 27. November 2018 in Liquidation befindet.

Mehr: Dänische Versicherungsaufsicht informiert über die Liquidation der Qudos Insurance A/S …

Datum: 29.11.2018 | Thema Verbraucherschutz BaFin plant nationale Untersagung von binären Optionen für Kleinanleger

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) plant, die Vermarktung, den Vertrieb und den Verkauf von binären Optionen an Privatkunden auf nationaler Ebene zu untersagen. Dazu hat sie heute den Entwurf einer Allgemeinverfügung veröffentlicht. Die deutsche Aufsicht bereitet sich damit auf das Auslaufen der Produktinterventionsmaßnahme der Europäischen Wertpapier-und Marktaufsichtsbehörde ESMA vor.

Mehr: BaFin plant nationale Untersagung von binären Optionen für Kleinanleger …

Maßnahmen

Datum: 06.12.2018 | Thema Maßnahmen United Power Technology AG: BaFin setzt Geldbußen fest

Die BaFin hat am 20. November 2018 Geldbußen in Höhe von insgesamt 400.000 Euro gegen die United Power Technology AG festgesetzt.

Mehr: United Power Technology AG: BaFin setzt Geldbußen fest …

Datum: 05.12.2018 | Thema Maßnahmen Morgan Stanley & Co. International plc: BaFin setzt Geldbußen fest

Die BaFin hat am 3. Dezember 2018 Geldbußen in Höhe von insgesamt 2,4 Millionen Euro gegen die Morgan Stanley & Co. International plc festgesetzt.

Mehr: Morgan Stanley & Co. International plc: BaFin setzt Geldbußen fest …

Datum: 04.12.2018 | Thema Unerlaubte Geschäfte Smart Choice Zone L.P. (Plattform: Toroption): BaFin ordnet Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels an

Die BaFin hat mit Bescheid vom 23. November 2018 gegenüber der Smart Choice Zone L.P., Großbritannien, die sofortige Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels angeordnet.

Mehr: Smart Choice Zone L.P. (Plattform: Toroption): BaFin ordnet Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels an …

Datum: 04.12.2018 | Thema Maßnahmen Pensionskasse der Caritas VVaG: BaFin untersagt Neugeschäft

Die BaFin hat mit Bescheid vom 11. Mai 2018 der Pensionskasse der Caritas VVaG das Neugeschäft untersagt. Das Unternehmen kann gegenwärtig die Solvabilitätskapitalanforderung nicht erfüllen und hat einen Sanierungsplan zur Beseitigung der Nichtbedeckung der Solvabilitätskapitalanforderung vorgelegt, der aus Sicht der BaFin unzureichend ist.

Mehr: Pensionskasse der Caritas VVaG: BaFin untersagt Neugeschäft …

Neue Dokumente

Thema Fachliche EignungMerk­blatt zur fach­li­chen Eig­nung und Zu­ver­läs­sig­keit von Ge­schäfts­lei­tern ge­mäß VAG

Dieses Merkblatt gibt Erläuterungen zu den fachlichen und persönlichen Anforderungen an Personen, die als Geschäftsleiter eines Unternehmens bestellt werden sollen und den damit verbundenen Anzeigepflichten.

Thema Fachliche EignungMerk­blatt zur fach­li­chen Eig­nung und Zu­ver­läs­sig­keit von Mit­glie­dern von Ver­wal­tungs- oder Auf­sichts­or­ga­nen ge­mäß VAG

Das Merkblatt gibt Erläuterungen zu den fachlichen und persönlichen Anforderungen, die an die Mitglieder eines Verwaltungs- oder Aufsichtsorgans gestellt werden und den damit verbundenen Anzeigepflichten.

Thema Arbeiten bei der BaFin Re­fe­ren­da­ri­at bei der Ba­Fin

Broschüre: Referendariat bei der BaFin (Stand: November 2018). Die BaFin bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Verwaltungsstation im Rahmen des juristischen Referendariats zu absolvieren.

Veranstaltungen

Zeitraum 12.12.2018 10:00 - 16:30 | Thema GeldwäschebekämpfungFachtagung Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in Bonn

Ort:World Conference Center Bonn
Plenargebäude
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Am 12. Dezember 2018 veranstaltet die BaFin in Bonn eine Fachtagung zu aktuellen Themen der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Mehr: Fachtagung Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in Bonn …

Zeitraum 24.01.2019 09:45 - 17:00 Verhältnismäßigkeit und Subsidiarität in der Bankenaufsicht und -regulierung

Ort:BaFin Bonn
Dreizehnmorgenweg 13-15
53175 Bonn

Am Donnerstag, 24. Januar 2019 findet in Bonn eine Konferenz zum Thema Proportionalität statt. Die Veranstaltung wird von der BaFin in Kooperation mit dem European Banking Institute (EBI) ausgerichtet.

Mehr: Verhältnismäßigkeit und Subsidiarität in der Bankenaufsicht und -regulierung …

Zeitraum 05.02.2019 09:00 - 16:15 Seminar Grundlagen des KAGB

Ort:BaFin
Marie-Curie-Straße 24-28
60439 Frankfurt

Die BaFin veranstaltet am 5. Februar 2019 in Frankfurt am Main ein kostenfreies Seminar über das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Es richtet sich ausschließlich an Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte und Beschäftigte von Kapitalverwaltungsgesellschaften mit weniger als zwei Jahren Berufserfahrung auf diesem Gebiet.

Mehr: Seminar Grundlagen des KAGB …

Zeitraum 09.03.2019 09:00 - 18:00 | Thema VerbraucherschutzAnlegertag Düsseldorf

Ort:Düsseldorf

Die BaFin ist auf dem Anlegertag Düsseldorf mit einem Stand vertreten.

Mehr: Anlegertag Düsseldorf …