BaFin

Aktuelle Meldungen

OTC-Derivate: Besicherungspflicht für nicht zentral abgewickelte Kontrakte (verweist auf: OTC-Derivate)
4

OTC-De­ri­va­te

Die Delegierte Verordnung zu Risikominderungstechniken für nicht standardisierte OTC-Derivate ist am 4. Januar in Kraft getreten. Den zugrundeliegenden Technischen Regulierungsstandard hatten die drei europäischen Aufsichtsbehörden gemeinsam entwickelt.

Blätterfunktion

Meldungen

Datum: 24.01.2017 - Thema Insiderüberwachung, Marktmanipulation Kapitalmarktrecht: Keine Strafbarkeitslücke bei Insiderhandel und Marktmanipulation

Im Zuge der Neuregelung des Wertpapierhandelsrechts ist keine zeitliche Lücke hinsichtlich der straf- und ordnungswidrigkeitenrechtlichen Ahndbarkeit von Insiderhandel und Marktmanipulation entstanden. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Der Beschluss bestätigt im Ergebnis die Auffassung der BaFin, die sie im Juli 2016 in einer Stellungnahme bekanntgegeben hatte. Mehr: Kapitalmarktrecht: Keine Strafbarkeitslücke bei Insiderhandel und Marktmanipulation …

Datum: 23.01.2017 Aufsichtsrichtlinie: Regeln zur Zusammenarbeit in der Bankenaufsicht angepasst

Die BaFin und die Deutsche Bundesbank haben die Richtlinie zur Durchführung und Qualitätssicherung der laufenden Überwachung der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute durch die Deutsche Bundesbank (Aufsichtsrichtlinie) überarbeitet. Mehr: Aufsichtsrichtlinie: Regeln zur Zusammenarbeit in der Bankenaufsicht angepasst …

Datum: 19.01.2017 Institutsvergütungsverordnung: BaFin veröffentlicht überarbeiteten Entwurf

Die BaFin hat den überarbeiteten Entwurf der neuen Institutsvergütungsverordnung (InstitutsVergV) veröffentlicht. Sie soll, wie bereits angekündigt, voraussichtlich im Februar erlassen werden und am 1. März 2017 in Kraft treten. Die Überarbeitung diente im Wesentlichen der Umsetzung der Leitlinien für eine solide Vergütungspolitik der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA, die seit dem 1. Januar 2017 gelten. Mehr: Institutsvergütungsverordnung: BaFin veröffentlicht überarbeiteten Entwurf …

Datum: 17.01.2017 - Thema Zulassung BaFin richtet Kontaktadresse für ausländische Finanzunternehmen ein

Die BaFin hat eine Kontaktadresse für Unternehmen des Finanzdienstleistungssektors eingerichtet, die ihren Sitz oder ihre Geschäftstätigkeit nach Deutschland verlagern möchten. Anfragen können an access@bafin.de gerichtet werden. Alternativ steht ein Kontaktformular zur Verfügung. Die BaFin antwortet auf alle Anfragen innerhalb von zwei Arbeitstagen. Mehr: BaFin richtet Kontaktadresse für ausländische Finanzunternehmen ein …

Maßnahmen

Datum: 18.01.2017 - Thema Unerlaubte Geschäfte NAM Niedersächsische Algen Manufaktur GmbH: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des Einlagengeschäfts an

Die BaFin hat der NAM Niedersächsische Algen Manufaktur GmbH, Berlin, mit Bescheid vom 13. Januar 2017 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte unverzüglich abzuwickeln. Mehr: NAM Niedersächsische Algen Manufaktur GmbH: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des Einlagengeschäfts an …

Datum: 16.01.2017 - Thema Maßnahmen Wild Bunch AG: BaFin droht Zwangsgelder an

Die BaFin hat am 10. Januar 2017 gegen die Wild Bunch AG die Erfüllung der Finanzberichterstattungspflichten nach §§ 37v ff. des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) angeordnet und Zwangsgelder in Höhe von 335.000 Euro angedroht. Mehr: Wild Bunch AG: BaFin droht Zwangsgelder an …

Datum: 27.12.2016 - Thema Unerlaubte Geschäfte Emanuel Miftar: BaFin ordnet Abwicklung des Einlagengeschäfts an

Die BaFin hat Herrn Emanuel Miftar (Waldmünchen) mit Bescheid vom 27. September 2016 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft abzuwickeln. Mehr: Emanuel Miftar: BaFin ordnet Abwicklung des Einlagengeschäfts an …

Maß­nah­men der Ba­Fin

Die BaFin schreitet gegen Unternehmen ein, die ohne Erlaubnis Bank-, Versicherungs- oder Wertpapiergeschäfte betreiben. Sie kann außerdem Maßnahmen gegen beaufsichtigte Banken, Versicherer und Wertpapierdienstleister erlassen.

Aufsichtliche Maßnahmen (verweist auf: Maßnahmen der BaFin)

Neue Dokumente

Ba­F­in­Jour­nal Ja­nu­ar 2017

Netting-Klauseln / Hypothekendarlehen / Hinweisgeberstelle

Thema InvestmentfondsRund­schrei­ben 01/2017 (WA) – Min­dest­an­for­de­run­gen an das Ri­si­ko­ma­na­ge­ment von Ka­pi­tal­ver­wal­tungs­ge­sell­schaf­ten (KA­Ma­Risk)

Die KAMaRisk konkretisieren bestimmte Vorgaben der Delegierten Verordnung zur AIFM-Richtlinie zur Organisation, zum Risikomanagement sowie zur Auslagerung. Zudem legen sie die Mindestanforderungen an das Risikomanagement von AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaften fest, die für Rechnung des AIF Gelddarlehen gewähren oder in unverbriefte Darlehensforderungen investieren.

Thema Bedeutende StimmrechtsanteileStan­dard­for­mu­lar Ver­öf­fent­li­chung ge­mäß § 26a WpHG

Formular zur Veröffentlichung über die neue Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG

Veranstaltungen

Zeitraum 16.02.2017 10:00 - 16:00 MiFID II / MiFIR - BaFin-Workshop zu markt- und transparenzbezogenen Themen

Ort:BaFin Frankfurt, Marie-Curie-Str. 24-28

Am 16. Februar 2017 veranstaltet die BaFin in ihren Räumlichkeiten in Frankfurt von 10 bis 16 Uhr einen Workshop zum Thema: „MiFID II / MiFIR: Marktinfrastruktur und Transparenz“. Mehr: MiFID II / MiFIR - BaFin-Workshop zu markt- und transparenzbezogenen Themen …

Konferenz (verweist auf: MiFID II / MiFIR - BaFin-Workshop zu markt- und transparenzbezogenen Themen)

Zeitraum 16.03.2017 09:30 - 16:30 Informationsveranstaltung „IT-Aufsicht bei Banken“

Ort:World Conference Center Bonn
Plenargebäude
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Themen: Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT, Zahlungsdiensterichtlinie II, BSI-Gesetz Mehr: Informationsveranstaltung „IT-Aufsicht bei Banken“ …

IT-Aufsicht bei Banken (verweist auf: Informationsveranstaltung „IT-Aufsicht bei Banken“)

Zeitraum 25.03.2017 Börsentag München

Ort:MOC, Atrium 3+4

Die BaFin ist auf dem Börsentag München mit einem Stand vertreten. Mehr: Börsentag München …

Börsentag München (verweist auf: Börsentag München)

Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen und ein Archiv.

Mehr: Weitere Veranstaltungen …

Archiv (verweist auf: Weitere Veranstaltungen)

Ansprechpartner

Für Ver­brau­cher

Haben Sie Ärger mit einer Bank oder einer Versicherung? Hier erfahren Sie, was Sie tun können.

Ansprechpartner für Verbraucher (verweist auf: Für Verbraucher)

Für Hin­weis­ge­ber

Die BaFin nimmt Hinweise zu tatsächlichen oder möglichen Verstößen gegen aufsichtsrechtliche Vorschriften entgegen.

Whistleblower (verweist auf: Für Hinweisgeber)

Schnellzugriff

Datenbanken

Da­ten­ban­ken

Hier erfahren Sie, welche Unternehmen eine Erlaubnis der BaFin besitzen, notifiziert sind oder eine Repräsentanz in Deutschland unterhalten. Außerdem finden Sie Daten zu Investmentfonds, bei der BaFin hinterlegten Prospekten und vielem mehr.

Mehr: Datenbanken …

MVP Portal

MVP Por­tal

Als Person oder Unternehmen können Sie vielen Meldepflichten auf elektronischem Wege nachkommen. Das MVP-Portal bietet Ihnen eine einfache und sichere Möglichkeit dazu. Hier finden Sie auch Informationen zur Registrierung.

Mehr: MVP Portal …

Hinweisgeberportal

Hin­weis­ge­ber

Sie haben Hinweise zu tatsächlichen oder möglichen Verstößen gegen aufsichtsrechtliche Vorschriften? Diese können Sie anonym an die Hinweisgeberstelle der BaFin melden.

Mehr: Hinweisgeber …

Ausschreibungen

Aus­schrei­bun­gen

Hier finden Sie öffentliche Angebotsausschreibungen der BaFin und die dazugehörigen Vergabeunterlagen. Wir veröffentlichen unsere Ausschreibungen auch auf www.bund.de.

Mehr: Ausschreibungen …