BaFin

Bausparen und Baufinanzierung

Das Bausparen dient dem Zweck, Wohneigentum zu erwerben oder zu erhalten (Renovierung, An-/Umbau usw.). Das Bauspargeschäft darf dabei nur von Bausparkassen betrieben werden. Die Bausparkasse organisiert den Zusammenschluss einer Vielzahl von Sparern zu einer Zweckspargemeinschaft.

Die Solidarität der Bausparer soll es im Ergebnis ermöglichen, dem Einzelnen bei der Umsetzung seines Projektes ein möglichst zinsgünstiges Darlehen zur Verfügung zu stellen. Hieraus ergeben sich einige spezielle Anforderungen bei der Abwicklung des Bausparvertrages, die diesen z.B. von einem normalen Sparplan unterscheiden.

Zusatzinformationen

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback