BaFin

Zeitraum 28.06.2016 09:00 - 17:00 - Thema BaFin-Tech 2016 (28.06.2016)

Ort:House of Logistics & Mobility (HOLM) GmbH
Bessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens
60549 Frankfurt am Main

Am 28. Juni lud die BaFin junge sowie etablierte Finanzdienstleister zur Konferenz „BaFin-Tech 2016“ nach Frankfurt am Main ein. Sie bot der Finanzbranche so die Möglichkeit, einen Einblick in die Sicht- und Arbeitsweise der Aufsicht beim relativ neuen Thema „FinTech“ zu erhalten.

Im Zentrum der Konferenz standen praktische Workshops, in denen FinTechs und andere Finanzdienstleister häufige aufsichtliche Fragen anhand typischer Geschäftsmodelle mit Vertretern der BaFin erörtern konnten. Die Teilnehmer der Workshops haben sich zum Beispiel mit den Themen Crowdfunding, alternative Zahlungsdienste und Verbraucher beschäftigt.

Umrahmt wurden die Workshops von zwei Panel-Diskussionen, die das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Regulierung und das Verhältnis zwischen FinTechs und etablierten Finanzdienstleistern thematisierten. In den Pausen standen Experten der BaFin an Infoständen für einen direkten Austausch zur Verfügung.

Abschließend klang die Konferenz mit einem Get-together für alle Teilnehmer aus.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung wandte sich primär an FinTechs, Finanzdienstleister, Vertreter aus Wissenschaft und Politik.

Veranstaltungsprogramm

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Programmübersicht.

Workshops

Insgesamt wurden vier Workshopthemen angeboten, die jeweils am Vor- und Nachmittag der Veranstaltung angeboten wurden. Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit, sich für zwei der Themen zu entscheiden.

Die vier Workshops fanden parallel von 11:45 bis 12:45 Uhr und von 14:00 bis 15:00 Uhr statt.

Themen:

  • Workshop 1: Crowdfunding und aufsichtsrechtliche Pflichten
  • Workshop 2: Alternative Zahlungsdienste im Lichte der PSD2
  • Workshop 3: Robo-Advice - Anforderungen der Aufsicht an die automatisierte Wertpapierberatung
  • Workshop 4: Blockchain-Technologie und virtuelle Währungen - Entwicklungen im Finanzmarkt

Zusatzinformationen

Ansprechpartner

Or­ga­ni­sa­ti­on

Zentrales Veranstaltungsmanagement
Telefon:+49 (0) 228 4108-1763E-Mail:E-Mail schreiben