BaFin

Thema Maßnahmen Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe: BaFin ordnet erhöhte Eigenmittel an

Datum: 18.05.2015

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat für die Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe, Dinslaken am 15. Januar 2015 erhöhte Eigenmittelanforderungen angeordnet. Die BaFin hatte Verstöße gegen die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation im Sinne des § 25a Abs. 1 KWG festgestellt.

Grundlage für die Anordnung ist § 10 Abs. 3 Satz 2 Nr. 10 des Kreditwesengesetzes. Die Veröffentlichung dieser Entscheidung ergeht aufgrund von § 60b KWG.

Der Bescheid ist seit dem 17. Februar 2015 bestandskräftig.

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback