BaFin

Thema Solvabilität Langfristige Garantien: Abfrage bei Solvency-II-Unternehmen für EIOPA-Bericht 2017

Datum: 27.03.2017

Auf Grundlage von Artikel 77f der Solvency-II-Richtlinie erstellt EIOPA bis zum Jahr 2021 jährlich einen Bericht über die Auswirkung der Maßnahmen für langfristige Garantien (Long Term Guarantees – LTGs) und der Maßnahmen gegen Aktienrisiken. Die nationalen Aufsichtsbehörden stellen EIOPA zu diesem Zweck Informationen zur Verfügung.

Für den LTG-Bericht 2017 führt die BaFin derzeit eine Abfrage bei allen Versicherern und Rückversicherern durch, die unter den Anwendungsbereich von Solvency II fallen. Stichtag ist der 31. Dezember 2016. Die Abfrage läuft bis zum 15. Juni 2017. Hintergrundinformationen zur Abfrage sind auf der Internetseite von EIOPA zu finden.

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Zusatzinformationen