BaFin

Aktuelle Meldungen

Bail-in: Gläubigerbeteiligung - Versicherer als Investoren bei Kreditinstituten (verweist auf: Bail-in: Gläubigerbeteiligung - Versicherer als Investoren bei Kreditinstituten)
1

Bail-in: Gläu­bi­ger­be­tei­li­gung - Ver­si­che­rer als In­ves­to­ren bei Kre­dit­in­sti­tu­ten

Gerät ein Kreditinstitut in Schieflage, so können seit dem 1. Januar 2017 im Falle der Insolvenz auch unbesicherte Schuldtitel herangezogen werden, und zwar unmittelbar nach den Eigentümern – das sind meist die Aktionäre – und nachrangigen Gläubigern. Grundlage ist das Instrument der Gläubigerbeteiligung, auch Bail-in genannt.

Blätterfunktion

Thema Risikomanagement Rundschreiben 3/2009 (VA) - Aufsichtsrechtliche Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk VA)

Datum: 22.01.2009

Hinweis: Die MaRisk VA wurde zum 1. Januar 2016 aufgehoben.

Rundschreiben als PDF

Fanden Sie den Beitrag hilfreich?

Wir freuen uns über Ihr Feedback